Im Jahr begehen in Deutschland ca 9.000 Menschen Suizid, Suizidversuche werden jährlich auf ca 100.000 geschätzt (Suizidstatistik des Statistischen Bundesamtes). Tragisch daran ist, dass viele dieser Menschen nicht tot sein wollen, jedoch in ihrem derzeitigen Leben keine Perspektive mehr sehen und nicht mehr so leben wollen, wie sie leben. Hier wird aber auch deutlich, dass mit geeigneter Hilfe und Sensibilität Suizide verhindert werden könnten.

Online
Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern

Die Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern bietet eine anerkannte kostenfreie Fortbildung (25.-29.04.2022) zur Angehörigenarbeit an. Die Schulung „Basiswissen Angehörigenarbeit für Mitarbeiter:innen von Fachstellen für pflegende Angehörige“ ist vom Bayerischen Landesamt für Pflege anerkannt und befähigt, bei entsprechender Grundqualifikation, zur Arbeit in einer Fachstelle für pflegende Angehörige.

Online
Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern

Kompaktkurs für pflegende Angehörige, Pflegepersonal und Interessierte. Vortrag mit anschließender Gesprächsrunde über Krankheitsbilder und den Umgang mit demenzerkrankten Personen.

Bayreuth
Sozialpsychiatrischer Dienst Bayreuth

Die nächste Bayerische Demenzwoche findet vom 16. bis 25. Septmber 2022 statt und wird wieder landesweit für das Thema Demenz sensibilisieren. Unterstützen Sie die Umsetzung der Bayerischen Demenzstrategie und beteiligen Sie sich aktiv an der dritten Bayerischen Demenzwoche.

Bayernweit

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Der 11. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz konnte aufgrund der Corona-Situation nicht wie geplant vom 8. bis 10. Oktober 2020 stattfinden. Neuer Termin 29. September bis 1. Oktober 2022!


Mülheim an der Ruhr

Deutsche Alzheimer Gesellschaft

Die Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern bietet eine anerkannte kostenfreie Fortbildung (24.-28.10.2022) zur Angehörigenarbeit an. Die Schulung „Basiswissen Angehörigenarbeit für Mitarbeiter:innen von Fachstellen für pflegende Angehörige“ ist vom Bayerischen Landesamt für Pflege anerkannt und befähigt, bei entsprechender Grundqualifikation, zur Arbeit in einer Fachstelle für pflegende Angehörige.

Online
Fachstelle für Demenz und Pflege Bayern